News

Verkauf der Mehrheitsbeteiligung von drei Dorint Hotels an schwedische Pandox Group

Berlin. Die HR Group verkauft die Mehrheitsbeteiligung an drei ihrer Häuser an die schwedische Pandox AB – für rund 103 Millionen Euro. Die Hotels in Augsburg, Erfurt und Dortmund verfügen über insgesamt 565 Zimmer und sind unter der Marke Dorint Hotels & Resorts geführt. Sie werden weiterhin von der HR Group, die eine Minderheitsbeteiligung an den Häusern behält, auf Basis langfristiger, umsatzbasierter Mietverträge betrieben. Die Transaktion, die von der Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells begleitet wurde, ist am heutigen Tag abgeschlossen worden.

Weiterlesen

HR Group baut starke Marktposition mit neuem Commercial Vice President weiter aus

Berlin. Die HR Group, eine der am schnellsten wachsenden Hotelbetreibergesellschaften im deutschsprachigen Raum, strukturiert ihre Commercial Abteilung um. Mit der neu gestalteten Struktur werden die erfolgreichen Teams näher zusammengebracht, wodurch die zielorientierte Zusammenarbeit weiter gefördert, die hohe Qualität gesichert und Synergieeffekte bewirkt werden. Ziel ist es, die überdurchschnittliche Umsatzperformance der Gruppe weiter zu steigern.

Weiterlesen

HR Group verkündet vier Zugänge für führende Rollen im Hotelmanagement

Berlin. HR Group mit vier neuen Gesichtern in Hotelleiter-Positionen: Das Unternehmen aus Berlin hat kürzlich mehrere wichtige Rollen neu besetzt. Ralf Gronbach fungiert künftig als neuer Regional General Manager im Dorint Hotel Bad Neuenahr, Andre Rignanese als Hotel Manager im Ramada Flensburg, Steffen Schumann als General Manager im Dorint Hotel Am Main Taunus Zentrum Frankfurt-Sulzbach und Peter Marek als Hoteldirektor im Hotel Schloss Neustadt-Glewe.

Weiterlesen