Foruminvest verpachtet das Hotel Ahoy in Rotterdam an die HR Group: Es entsteht ein ibis Styles.

Ruslan Husry

Amsterdam, 7. Februar 2022 – Im April dieses Jahres wird Foruminvest mit dem Bau eines neuen Hotels mit 250 Zimmern neben dem Konzert- und Kongresszentrum Rotterdam Ahoy beginnen. Foruminvest hat mit der Berliner Hotelbetreibergesellschaft HR Group einen langfristigen Pachtvertrag für das Hotel unterzeichnet. Die HR Group plant den Betrieb eines ibis Styles Hotels und hat einen Franchisevertrag mit Accor geschlossen.

Das Rotterdam Ahoy wünscht sich schon länger ein Hotel in der Nähe seines Veranstaltungsortes, besonders seit der Eröffnung des Rotterdam Ahoy Convention Centre im vergangenen Jahr. Sowohl internationale Businessveranstaltungen als auch große Konzerte und andere Freizeitveranstaltungen sorgen für eine starke Nachfrage nach Übernachtungen.

Ruslan Husry, Gründer und CEO der HR Group: "Die Partnerschaft mit Foruminvest gleich mit einem so erfolgversprechenden Projekt zu starten freut mich enorm. Mit dem ibis Styles Konzept von Accor bieten wir ein Produkt, das genau auf die Bedürfnisse dieses fantastischen Standorts zugeschnitten ist. Weiter treiben wir die Expansion der HR Group voran und bauen unsere Präsenz auf dem niederländischen Markt aus.“

Aerjen Koeneman, Direktor von Foruminvest: "Foruminvest hat das Ahoy Hotel in den letzten Jahren entwickelt und wir haben jetzt die Baugenehmigung erhalten. Durch den Pachtvertrag mit der HR Group haben wir nun einen starken und kompetenten Hotelbetreiber für das Projekt gewonnen. Gemeinsam werden wir das neueste ibis Styles-Konzept mit einem attraktiven Restaurantkonzept umsetzen, das hervorragend zur Mischung von Geschäfts- und Freizeitübernachtungen passt. Foruminvest hat derzeit eine Reihe von Drei- bis Fünf-Sterne-Hotelprojekten in den Niederlanden und im Ausland. Und wir sind aktiv daran interessiert, dieses Entwicklungsportfolio zu erweitern.

Rudolph Schöningh, Director Development Netherlands bei Accor: "Wir freuen uns sehr über die Aufnahme des ibis Styles Rotterdam Ahoy in unsere Franchise-Partnerschaft mit der HR Group. Dieser Neuabschluss stärkt unsere Position im Economy-Segment des niederländischen Hotelmarktes. Die Entwicklung eines Ibis Styles-Hotels an diesem Standort passt hervorragend zu den verschiedenen Zielgruppensegmenten, einschließlich Ahoy selbst, dem Hinterland des Hafens und individuellen Geschäfts- und Touristengästen. Derzeit gibt es mehr als 550 ibis Styles Hotels, die zur ibis-Familie mit mehr als 1.500 Hotels weltweit gehören."

Der Baubeginn für das Hotel ist im April dieses Jahres vorgesehen, die Übergabe wird kurz nach dem Sommer 2023 erwartet.

Alle News

Zurück