HR Group offeriert mit „Mein Rügen“ hochwertige Hotel-Appartements als Kapitalanlage

Berlin. Eine renditestarke Kapitalanlage auf der Sonneninsel Deutschlands: Mit dem Immobilienprojekt „Mein Rügen“ bietet die Berliner HR Group hochklassige Hotel-Appartements im Nordwesten der Insel. Dabei tritt sie als Pächter der Gesamtanlage, inklusive der derzeit entstehenden 53 Hotel-Appartements, auf. Im Oktober beginnt die letzte Bauphase des Immobilienprojekts. Die Eröffnung ist für Frühjahr 2020 geplant.

Mit Blick auf Insel Hiddensee: Das Immobilienprojekt „Mein Rügen“

Im Nordwesten Rügens, abseits der stark frequentierten Touristenpfade, befindet sich „Mein Rügen“ – ein Immobilienprojekt der Berliner Hotelbetreibergesellschaft HR Group. In direkter und un-bebauter Wasserlage, zwischen malerischen Wanderwegen, Dünen und Wäldern, entstehen der-zeit 53 hochwertige Hotel-Appartements, die sich harmonisch in die idyllische Umgebung von Trent einfügen und dabei Ruhe und Entspannung versprechen. Die Hotel-Appartements sind vollständig möbliert, verfügen über eine eigene Terrasse oder einen Balkon und sind mit einer Wohnfläche zwischen 44 und 107 Quadratmetern großzügig geschnitten. Diese sind Teil der 4* Plus Hotelanlage Lindner Hotel & Spa Rügen und werden nach Fertigstellung durch die HR Group – als renditestarke Kapitalanlage – verkauft. Eine auf über 1000 m² entstehende Spa-Landschaft mit diversen Saunen, einem Innen- und Naturpool sowie Erlebnisduschen und einem Kosmetikbereich mit hochwertigen Anwendungen und regionalen Produkten, rundet den Service der im Bau befindlichen Appartements ab, während ein neues Gastronomiekonzept die Anlage komplettiert.

Die Kapitalanlage im Überblick:

Hohe Rendite, höchstmögliche Sicherheit und ein überzeugender Rundum-Service: Mit „Mein Rügen“ bietet die Berliner HR Group profitable Kapitalanlagen in Form von neuen Hotel-Appartements. Diese entstehen derzeit im Zuge der Umgestaltung und Modernisierung des Lindner Hotel & Spa Rügen. Dabei werden je zwei Hotelzimmer zu großzügigen Wohneinheiten bis zu 107 Quadratmetern verbunden. Pächter und Betreiber der Hotel-Anlage ist die HR Group, die mit 34 Hotels in Deutschland, Niederlanden und Spanien zu den TOP 20 Hotelbetreibergesellschaften Deutschlands zählt. Als Pächter sichern sie den Eigentümern, die ihre Immobilie für 20 Jahre an die HR Group verpachten, einen monatlich festen Pachtbetrag zu, gekoppelt an den Verbraucherpreisindex. Gegenüber einer herkömmlichen Eigentumswohnung entfallen Anlegern von „Mein Rügen“ die Kosten für Leerstand und Mietersuche. Gleiches gilt für sämtliche Reparaturen und Instandhaltungen – diese übernimmt die HR Group. Zudem profitieren Anleger vom „Rundum-Service“ des Franchise-Partners Linder Hotel & Spa Rügen mit Restaurant, SPA und Parkanlage.
Derzeit befindet sich das Immobilienprojekt vor dem letzten Bauabschnitt, der im Oktober 2019 startet. Neben dem Ausbau der Hotel-Appartements und der Renovierung im Haupthaus des Lind-ner Hotel & Spa Rügen entsteht ein zusätzliches Saunahaus, während ein neues Gastronomie-konzept die Anlage komplettiert. Die Übergabe der Hotel-Appartements erfolgt im Frühjahr 2020.

Ausstattung und Lage der Hotel-Appartements:

Jedes Appartement ist vollständig möbliert, verfügt über eine Terrasse oder Balkon sowie einen Auto- Stellplatz. Die Einrichtung der Wohneinheiten ist im „Natural Contemporary Style“ gehalten und vom nordischen Flair geprägt. Hochwertige Bodenbeläge, ein modernes Badezimmer mit Dusch- und Badewanne, eine Pantry-Küche sowie die hochklassige Möblierung charakterisieren die einzelnen Hotel-Appartements. Abhängig von der Größe der Wohneinheit gibt es ein zusätzliches Bade- und Schlafzimmer.
Als Teil der 4* Plus Hotelanlage Lindner Hotel & Spa Rügen profitieren Gäste von allen Annehmlichkeiten und Services des Hotels. Dazu zählen neben dem 1.000 Quadratmeter großen SPA-Bereich, auch das Restaurant, die Bibliothek, die Lobby und eine Zigarrenlounge.

Alle News

Zurück